MUSIK19. März 2022, 20:00, Kubinsaal Schärding
Liederabend – Kurzes Leben, langes Sterben
Unter dem Motto „kurzes Leben, langes Sterben“ gibt Philipp Mayer (Bass-Bariton) einen Liederabend am 19. März im Kubinsaal von Schärding. Am Klavier wird er von Justine Eckhaut begleitet.
Vorgetragen werden die letzten Werke von Johannes Brahms (vier ernste Gesänge), Franz Schubert (Schwanengesang) und Robert Kahn (ausgewählte Werke). Sie haben eines gemeinsam! Den Rückblick auf ein ganzes Leben. Da finden sich Freude und Schmerz, Hoffnung und Enttäuschung. Texte und Melodien erzählen von jugendlichem Leichtsinn, vom naiven Versuch, Liebe und Sehnsucht geistig zu erfassen.
Der Liederabend wird mit rezitierten Texten sowie mit performativen und elektroakustischen Elementen dramaturgisch verfeinert.

EINTRITT

  • VVK: 15 Euro (Raika Bez. SD, oeticket.com)
  • AK: 18 Euro
  • Jugendliche bis 18 Jahre frei
arrow_upward